SHAHADA

Autor: Burhan Qurbani, Ole Giec

Regisseur: Burhan Qurbani

Genre: Drama

Format: Kino, 88 min

Kinostart: 30. September 2010

Festivals: u.a. Wettbewerb Berlinale 2010, Chicago Int. Film Festival und viele, viele andere

Preise:

Prädikat „Besonders wertvoll“
Nachwuchspreis Studio Hamburg „Bestes Drehbuch, „Beste Produktion“
VER.DI Fernsehpreis 2012
Chicago Int. Film Festival „Bester Nachwuchsfilm“
First Steps Award „Beste Kamera“
Festival des deutschen Films „Originellste Darstellungsform“, „Originellstes Thema“
Nominierung deutscher Filmpreis „Beste Nebenrolle“

Der Episodenfilm SHAHADA erzählt von Maryam, Samir und Ismail, drei jungen Muslimen in Deutschland, deren Geschichten während des Fastenmonats Ramadan miteinander verknüpft werden. Alle drei geraten in Krisen, in denen ihr bisheriges Werte- und Glaubenssystem nicht mehr trägt. Sie müssen sich neu orientieren und entscheiden, ob sie die Leiter hinauf oder hinab steigen werden.